Frau scannt ein Paket ein

End-to-End Verpacken

All for One Packtisch

Mit dem All for One Packtisch bieten wir Ihnen eine umfassende und kundenorientierte Lösung, die Ihre Packprozesse standardisiert und vereinfacht. Sie nutzen eine einheitliche Oberfläche für alle Packprozesse und können einfach und optimiert per Scan verpacken – egal ob SAP ECC oder S/4HANA, egal ob WM oder EWM.

Der All for One Packtisch verringert die Komplexität beim Verpacken und bietet gleichzeitig hohe Flexibilität. Die starke Integration in Ihre bestehenden Unternehmensprozesse schafft darüber hinaus eine hohe Transparenz.

Der Packprozess:

All for One Packtisch integriert sich in alle relevanten SAP Module bzw. in den gesamten Packprozess: Das kommissionierte Produkt kommt aus dem Lager und kann ebenso wie das Packmittel per Scan erfasst werden, über die Packstrukturen und die Stammdaten erfolgt eine automatisierte Volumenberechnung und Gewichtsermittlung.

Ist eine Waage angebunden, erfolgt die automatische Übertragung des Gewichtes und die HU wird abgeschlossen. Ist eine Anbindung an die All for One KEP-Lösung vorhanden, kann automatisiert ein Carrier-spezifisches Label erstellt und ausgedruckt werden. Dadurch wird der gesamte Packvorgang in einen durchlaufenden End-to-End Prozess integriert.

Ihre Vorteile:

  • Der All for One Packtisch bietet eine individuell einstellbare, einheitliche Oberfläche für alle Packprozesse im SAP per Drag and Drop – egal ob WM oder EWM. Neben einer Waagenanbindung können auch mobile Geräte (wie Scanner oder Kameras) für den Scan- und Packprozess eingesetzt werden.
  • Die flexible, autonome Lösungsarchitektur schafft variable Einsatzmöglichkeiten, deshalb ist sie branchenübergreifend verwendbar. Um branchen- und kundenspezifische Ausprägungen berücksichtigen zu können, bestehen diverse Erweiterungsmöglichkeiten.

Unser Angebot:

Die Funktionalitäten (Auszug):

  • Standardisierung des Packprozesses über eine einheitliche Oberfläche
  • Etiketten- /Lieferpapierdruck am Packtisch
  • Nutzung von Packvorschriften
  • Mehrstufige Verpackung per Drag & Drop
  • Verpackung von serialisierten Materialien
  • Ein Packtisch für alle Werke in einem SAP-System

Verfügbare Integration:

  • Paketdienstleisteranbindung über die All for One KEP Lösung
  • Waagenanbindung über den All for One IoT Hardware Adapter

Projektvorgehen und Implementierungsdauer:

  • Installation der Standardausprägung der Lösung und bei Bedarf individuelle Anpassungen / Erweiterungen - oftmals mit nur zwei Personentagen Aufwand
  • Optimierung und Integration in die firmeneigenen Prozesse

Für wen eignet sich die Lösung?

  • mittelständische Unternehmen, branchenübergreifend
  • Wunsch, den Packprozess zu standardisieren
  • Für hohes Packvolumen
  • Für unterschiedliche Lagerstrukturen

Verpacken Sie einfach, schnell, integriert und übersichtlich!

people_2_1900x1900

Jetzt Beratung anfordern